AllgemeinVerzweiflung, Frust, Resignation …

25. November 2019

… führten am vergangenen Sonntag im Duell mit den Flippo Baskets Göttingen zu einem 80:46-Debakel für die inexio Royals Saarlouis.

Neben den Langzeitverletzten Levke Brodersen und Helena Eckerle gab es für die Royals am Freitag die nächsten Hiobsbotschaften. Mandy Geniets, zuletzt gegen Halle mit einem überzeugenden Auftritt verletzt sich am Knie so schwer, dass sie wohl in dieser Saison nicht mehr für die Royals auflaufen wird. Ebenfalls erneut verletzt: Nani Ilmberger. Wie lange sie ausfallen wird, steht derzeit noch nicht fest. Kimi Pohlmann wird den Verein aus privaten Gründen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ebenfalls verlassen.

So fuhren die Royals sozusagen mit dem »letzten Aufgebot« nach Göttingen, ergänzt durch die beiden WNBL-Spielerinnen Gabi Nemcova und Michaela Hofmanova. 

Der Anfang des Spiels erinnerte an ein besseres Regionalligaspiel. Derart viele Fehler auf beiden Seiten habe ich persönlich in einem DBBL-Spiel seit langer Zeit nicht mehr gesehen. So endete das erste Viertel mit einem mageren 16:8 für Göttingen. Im zweiten Viertel kamen die Royals dann wesentlich besser zurecht und schürten nach einem 15:22 beim Halbzeitstand von 31:30 durchaus Hoffnung.

Was sich dann in der zweiten Halbzeit abspielte, erschließt sich mir bis jetzt nicht. Ein 24:4-Lauf von Göttingen zu Anfang des dritten Viertels zeigt, dass hier eine von Verzweiflung, Frust und Resignation gepeinigte Saarlouiser Mannschaft ohne jeglichen Willen zum Erfolg agierte und sich kampflos in ihr Schicksal ergab. Die zweite Halbzeit endete übrigens 49:16.

Es ist wahr, dass 4 schwer verletzte Spielerinnen in einer Saison sicher jeden Verein ins Straucheln bringen würden. Dennoch kann es nicht sein, dass sich eine Mannschaft, die in der höchsten Spielklasse in Deutschland spielt, derart entblößt und gehen lässt und für den Außenstehenden keinerlei Aufbäumen mehr sichtbar wird.

Für die Verantwortlichen wird es nun höchste Zeit den Reset-Knopf zu drücken und einen Neustart durchzuführen, will man die Liga noch irgendwie halten.

Saarlouis Royals Basketball Verein Inexio

SAARLOUIS ROYALS

Du kannst uns in sozialen Netzwerken folgen und uns damit Unterstützen:

INSTAGRAM

https://www.instagram.com/p/B5iinAFockY/https://www.instagram.com/p/B5Py8DDojyF/https://www.instagram.com/p/B48AL1aITsc/https://www.instagram.com/p/B4sUUbWoj_B/https://www.instagram.com/p/B4qKf2jItl-/https://www.instagram.com/p/B4ajrZrI-Ld/https://www.instagram.com/p/B4X7Y-VIIp1/https://www.instagram.com/p/B4XWbN6I5r-/https://www.instagram.com/p/B4S5RqvoDCJ/

LIGA & LIVESTREAM

Damenbasketball Bundesliga (DBBL) Logo
https://www.saarlouis-royals.net/wp-content/uploads/2019/09/sporttotal_tv_footer.png
Logo Molten Ballpartner
https://www.saarlouis-royals.net/wp-content/uploads/2019/09/peakzonemacron-homepage.png