AllgemeinS.Y. hat den Schlüssel

3. Februar 2022

Am kommenden Samstag, 5.2. um 19 Uhr, treffen die Inexio Royals Saarlouis in Freiburg auf die Eisvögel. Freiburg, derzeit Zweiter in der Liga hinter den Rheinland Lions überraschte zu Beginn der Saison mit der Verpflichtung einer japanischen Spielerin. In der DBBL sind Spielerinnen aus Ostasien bislang die absolute Ausnahme. Ob das so bleiben wird? Denn Shiori Yasuma ist wohl die beste Botschafterin für schnelles, präzises und effektives Basketballspiel. Und so ist sie bei Freiburg zwischenzeitlich zur Inhaberin des Generalschlüssels geworden. Sie bestimmt Tempo und Rhythmus, gibt die Spielideen vor und organisiert die Defense. Auch deswegen hat sich Freiburg mit schnellem und attraktivem Fastbreak-Basketball absolut verdient oben in der Tabelle etabliert.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich die Royals nach Trainerwechsel und dem Austausch einiger Akteurinnen in die Playoffregion vorgekämpft. Eine gewisse Brisanz des kommenden Spiels liegt darin begründet, dass Isabel Fernández bis zur letzten Saison Headcoach in Freiburg gewesen ist. Sie kennt also etliche Spielerinnen, ihre Stärken und Schwächen bestens. Von daher könnte die Partie zwischen Freiburg und Saarlouis spannend werden. Das Hinspiel in Saarlouis gewannen die Eisvögel mit 86:75. Gelingt es den Royals, Yasumas Kreise einzuengen und das schnelle Spiel der Eisvögel zu unterbinden, gibt es sicher eine Chance zum Erfolg. Wir freuen uns auf Samstag!