AllgemeinKetija Vihmane kommt aus Lettland zu den Royals

7. Juni 2022

Eine sehr interessante Spielerin ist die 21-jährige lettische U21-Nationalspielerin Ketija Vihmane (im Bild 6), die für die Shooting Guard Position bei den Royals vorgesehen ist. Sie kommt vom lettischen Erstligisten Liepaja nach Saarlouis. Die 1,76 m große Ketija wird ihr erstes Auslandsjahr bei den Royals verbringen. In Saarlouis erinnert man sich sehr gern an eine Spielerin aus Lettland und sogar vom gleichen Verein, nämlich SBK Liepaja zurück: Sie hieß Sabine Niedola und war über Jahre Garantin für die Erfolge der Royals. Wir wünschen Ketija eine interessante und erfolgreiche Zeit bei den Royals! Ketija schrieb in einer E- Mail: »Ich bin dankbar für die Gelegenheit, meine Basketballkarriere im Royals-Team fortzusetzen. Es wird meine erste Saison im Ausland sein und ich freue mich sehr auf diese Erfahrung.«
Let’s go Royals!