AllgemeinRoyals siegen nach spannendem Spiel in Nördlingen

25. November 2022
In einem defensiv geprägten und höchst spannenden Spiel  zwischen den beiden Urgesteinen des Basketball-Oberhauses, mit durchaus vergleichbaren Strukturen, setzten sich am Ende die Saarlouis Royals mit 68:64 in Nördlingen durch.
Beide Mannschaften verbrachten letzte Saison schon die meisten Spieltage als Tabellennachbar und kämpften bis zum letzten Spieltag um einen Play Off Platz, den Saarlouis schließlich gewann.
Auch dieses Jahr scheint die Ausgeglichenheit der beiden Teams weiterzugehen.
Konnte Nördlingen das 1. und 3. Viertel für sich entscheiden, so gelang dies Saarlouis mit dem 2. und 4. Viertel.
Hierbei fiel insbesondere die Rebound Statistik deutlich mit 51:35 für Saarlouis aus. Brianna Rollerson überragte in dieser Statistik mit 18 Rebounds.
Mit Sylwia Bujniak, Laura Ferreira je 17, Ketija Vihmane 15  und Monika Jasnowska 12 Punkte, konnten gleich 4 Spielerinnen auf Seite der Royals zweistellig punkten.
Am Samstag den 4.12. um 15 Uhr geht es nun in der Stadtgartenhalle gegen den punktgleichen Tabellennachbar aus Osnabrück weiter. Übrigens steht Osnabrück aktuell zwischen Nördlingen und Saarlouis in der Tabelle. Dies könnte man mit einem Sieg wieder ändern.